24.09.2016, 18:30 Uhr

Pilates und Yoga – eine wunderbare Kombination

In dieser Stunde kräftigen Sie mit klassischen Pilatesübungen Ihre tiefe Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur. Ihre Körpermitte wird dadurch stabilisiert, die Haltung verbessert und Ihre Figur geformt. Ergänzend zur Kräftigung kommen Dreh-, Aufrichtungs- und Rotationsübungen aus dem Yoga dazu. Die Beweglichkeit der Wirbelsäule wird dadurch verbessert und durch sanfte Dehnübungen können Nacken-, Schulter- und Rückenverspannungen reduziert werden. Eine kurze Abschlussentspannung lässt Sie erfrischt aus dieser bewegten Stunde gehen. Die Übungen sind für jedes Alter und Fitnesslevel geeignet und werden vorwiegend auf der Matte und teilweise im Stand ausgeübt. Bitte sportliche Kleidung und rutschfeste Socken mitbringen. 12 Kurseinheiten

Kursgebühr: 81,60 €, Fördermitglieder 72,- €

02.10.2016, 18:30 Uhr

„Bewusst-sein“ mehr Lebensqualität durch Achtsamkeit

Aufgaben, Erwartungen und die Routine unseres Alltags, sei es im Beruf oder zuhause, lassen uns manchmal nicht mehr zu Luft kommen. Wir laufen wie im Hamsterrad und haben im wahrsten Sinne des Wortes keinen Blick mehr für die kleinen und großen Wunder, die uns täglich begegnen. Doch gerade die Würdigung des Augenblickes gibt unserem Leben erst Sinn und Qualität. Daher wollen wir uns in diesem Workshop (wieder) einmal ganz bewusst mit unseren Sinnen beschäftigen und so Impulse mitnehmen, jeden Moment im Leben mit Neugier und Offenheit zu leben. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und ein kleines Kissen mit.

Kursgebühr: 33,- €, Fördermitglieder: 30,- €

30.10.2016, 18:30 Uhr

Rückenschmerz und Gelenkschmerzen – was kann mir helfen?

Bei Rücken- und Gelenkproblemen greifen die meisten Menschen zunächst einmal zu Schmerzmitteln. Dabei gibt es schon seit 30 Jahren eine wirksame Alternative. Der bayrische Landwirt und Sägewerksbetreiber Dieter Dorn hat als Nicht-Mediziner eine manuelle Behandlungsmethode entwickelt, die bei vielen Rücken- und Gelenkproblemen sehr hilfreich ist. Die Dornmethode ist eine sanfte Art der Mobilisation von Wirbeln und Gelenken. Hier können Blockaden auf sanfte und dennoch wirksame Weise beseitigt werden. An diesem Vortragsabend stellen wir Ihnen die Dorntherapie sowie das “Skribben”, eine althergebrachte Heilmethode der Allgäuer Bergbauern vor. Skribben ist eine manuelle Therapie zur Beseitigung von Gelenkschmerzen durch eine Lockerung des Sehnenapparates und von Muskelverkrampfungen, ähnlich der heute sehr verbreiteten Faszien Therapie. Oft tritt hier eine verblüffend schnelle Linderung auch lange bestehender Schmerzen auf. Selbstverständlich halten wir etliche Tipps und Übungen zur akuten Schmerzlinderung für Sie bereit. Außerdem demonstrieren wir Ihnen auch den Ablauf einer Behandlung. Wer diese Therapiemethoden gerne am eigenen Leib erfahren möchte, bekommt heute die Gelegenheit dazu.

10.11.2016, 18:30 Uhr

Perfekter Zahnersatz ohne Implantate – Sicher beißen und kauen im Alter

Alles essen zu können, wonach man Lust verspürt, und alles beißen und kauen zu können, ohne überlegen zu müssen, ob es auch möglich sein wird – für viele ältere Patienten ist es wegen ihrer mangelhaften prothetischen Versorgung ein unerfüllter Traum. Die daraus resultierende einseitige Ernährung kann weitreichende Folgen für ihr allgemeines Wohlbefinden und ihre Gesundheit haben. Die Wünsche und auch Erwartungen des älteren Patienten sind ganz andere als die des jüngeren Patienten und müssen natürlich bei der Planung der Versorgung entsprechend bedacht werden. Glaubt man nun der öffentlichen Meinung, dann ist die gute und langlebige Qualität nur durch Implantatversorgung zu erreichen. Doch es geht auch anders. Frau Dr. Lull informiert über Möglichkeiten für ästhetischen und funktionell perfekten Zahnersatz ohne Implantate, bzw. größere chirurgische Eingriffe.

Adler Apotheke (Demo)

!!!keine echte Apotheke!!!

Blumenstr. 13, 12345 Adlerhausen
Tel. +49 01234 56789
info@adler-apotheke.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00 bis 13.00 Uhr, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Notrufnummern

Polizei/Notruf 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf 089 19240
Ärztenotruf 01805 191212
Telefonseelsorge 0800 111 0111 oder 0800 111 0222
Kinder- & Jugendtelefon 0800 111 0333
Elterntelefon 0800 111 0550

Partner

Mit freundlicher Unterstützung
des APOTHEKEN FACHKREIS